Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

wiki:dienste:handbuecher:email

Handbuch E-Mail


Diese Anleitung ist nach der Umstellung des E-Mail Systems ab den 17.04.2015 gültig.
Beschreibung und einrichten Ihrer TBV E-Mailadresse.

Ersteinrichtung

E-Mail Aktivieren/Passwort ändern


Um Ihre E-Mail-Adresse zu Aktivieren müssen Sie sich auf https://mail1.ht-serv.de mit dem vom TBV zugesendeten Zugangsdaten einloggen. Dies ist zwingend erforderlich um die E-Mail-Adresse zu aktivieren. Hier werden Sie aufgefordert das Passwort, welches vom System generiert wurde, zu ändern. Um die Integrität des eMail Systems zu wahren.



Um das Aktivieren der E-Mail-Adresse abzuschließen, müssen Sie das vom System generierte Passwort ändern.

           1. altes Passwort nochmals eingeben
           2. neues Passwort vergeben
           3. neues Passwort bestätigen
           4. Anmelden am eMail System



Webinterface


Auf der Weboberfläche Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie viele verschiedene Zusatzfunktionen neben der Verwaltung von E-Mails. Einige der Funktionen wurden vom TBV optimiert.

E-Mail Oberfläche

- in Arbeit — Steve Hähnel 2015/04/12 11:40


Externe E-Mail Software

Das Einrichten der TBV E-Mail-Adresse mit diversen E-Mail Programmen ist durch standardisierte Protokolle sehr einfach um zu setzen. Die Einrichtung für die gängigsten Programme wird hier kurz beschrieben.

Voraussetzung hier für ist, dass Sie das E-Mail Konto schon einmal wie im Punkt „Ersteinrichtung“ aktiviert haben.

Thunderbird

Da es verschiede Versionen von Thunderbird gibt, wird hier die aktuellste Version verwendet, die am Tag der Erstellung der Anleitung zugängliche war. (Version: 31.6.0)

Konto neu Einrichten

Nach der Installation von Thunderbird öffnet sich der Einrichtungs Assistend. Solten Sie bereits ein anderes E-Mail Konto im Thunderbird Integriert haben könnnen Sie den Einrichtungs Assistenden über die folgende Tastenkombination öffnen. ( Alt + „D dann N dann E“ )

Über den Einrichtungsassistenden richten Sie ohne großen Aufwand Ihr TBV E-Mail Konto mit der unten aufgeführten bebilderten Anleitung ein.



Da Sie bereits im Besitz einer E-Mail-Adresse sind, können Sie den ersten Punkt überspringen, um Ihre existierende E-Mail-Adresse einzurichten.



An diesem Punkt Tragen Sie Ihre Daten wie folgt ein:

      1. Tragen Sie z.B.: den Namen des Vereins ein
      2. E-Mail-Adresse (Beispiel: example@tbv-billard.de)
      3. Passwort der E-Mail-Adresse
Nach dem eintragen der Daten können Sie auf weiter klicken.


Ihr Thunderbird versucht jetzt die optimalen Einstellungen für Ihre E-Mail-Adresse zu finden, leider ist das nicht die optimale Konfiguration für die TBV E-Mail-Adresse.

Deswegen müssen Sie „Manuell Bearbeiten“ klicken, um die Einstellungen anzupassen.


In diesem Fenster können Sie die Einstellungen für das Abrufen sowie das Versenden von E-Mails über den TBV E-Mail-Server anpassen.

Passen Sie die Einstellungen wie im grün umrandeten Quadrat des Bildes an und tragen Sie Ihre gesamte E-Mail-Adresse wie im roten Quadrat gezeigt ein.


Mit einen Klick auf „Erneut testen“ ermittelt Thunderbird jetzt die richtigen Einstellungen. Sollte an dieser Stelle ein Fehler auftreten, prüfen Sie bitte noch mal die Einstellungen im grün gerammten Bereich. Wiederholt sich der Fehler dennoch kontaktieren Sie bitte den TBV IT-Beauftragten, die Telefonnummer befindet sich auf dem Konfigurationsschreiben.

Sollte keine Fehlermeldung erscheinen, können Sie auf „Fertig“ klicken, um die Konfiguration abzuschließen.


Jetzt ist Ihr E-Mail Konto im Thunderbird integriert und Sie brauchen nur noch auf „Abrufen“ klicken, um die ersten E-Mails vom Server herunter zu laden.

Dies kann unter Umständen ein paar Minuten in Anspruch nehmen, falls Ihr E-Mail Postfach etwas größer ist.




Konto Umstellung

Bei der Umstellung von POP3 auf IMAP und umgekehrt ist leider nicht mögliche, hier müssen Sie diese E-Mail-Adresse immer neu einrichten.


Nach dem öffnen von Thunderbird, sehen Sie das aktuell eingerichtete E-Mail-Konto. Hier klicken Sie mit der rechten Maustaste drauf, um das Kontextmenü zu öffnen. Dort klicken Sie auf „Einstellungen“ danach öffnet sich das Einstellungsfenster für das E-Mail-Konto.


In diesem fenstere wählen Sie unter Ihren E-Mail Account die „Server Einstellungen“ aus und passen die Einstellungen die grün markiert sind wie folgt an:

Server: mail1.ht-serv.de
Benutzername: „E-Mail-Adresse“
Verbindungssicherheit: STARTTLS o. SSL/TLS
Authentifizierungsmethode: Passwort, normal



Im Anschluss klicken Sie an der rechten Seite auf „Postausgangs-Server (SMTP)“ und wählen im Linken Menü Ihren alten E-Mail-Server aus und klicken auf „Bearbeiten“.


Passen Sie nun die im Bild grün Markierten Einstellungen wie folgt an und klicken Sie anschließend auf „OK“.

Server: mail1.ht-serv.de
Benutzername: „E-Mail-Adresse“
Verbindungssicherheit: STARTTLS o. SSL/TLS
Authentifizierungsmethode: Passwort, normal



Sie befinden sich nun wieder in „Konten Einstellungen“ und das Umstellen der E-Mail-Adresse ist abgeschlossen sobald Sie dies in diesem Fenster mit „OK“ Bestätigen.

Nun müssen Sie nur noch überprüfen, ob die Umstellung ordnungsgemäß funktioniert.Dazu klicken Sie wie im Bild gezeigt auf „Abrufen“. Jetzt sollten Sie aufgefordert werden Ihr Passwort für den E-Mail Account einzugeben, wenn dieser Dialog erscheint und Sie das Passwort, welches Sie unter „Ersteinrichtung“ vergeben haben funktioniert, ist der Funktionstest erfolgreich beendet.


Office Outlook

Da es verschiede Versionen von Office Outlook gibt und die Unterschiede der einzelnen Versionen teilweiße sehr groß sind, werden wir hier für die Letzten 3 Office Outlook Versionen (2007, 2010, 2013) eine bebilderte Anleitung hinterlegen.

Konto neu Einrichten

- in Arbeit — Steve Hähnel 2015/04/16 18:19

Office 2007

- in Arbeit — Steve Hähnel 2015/04/16 18:19

Office 2010

- in Arbeit — Steve Hähnel 2015/04/16 18:19

Office 2013

Nach der Installation von „Office Outlook 2013“ kann man über die Windows Menüleiste „Outlook 2013“ öffnet. Sollten Sie „Outlook“ bereits vorher schon mal verwendet haben, öffnet sich nicht Einrichtungsassistent. Diesen öffnen Sie mit der Tastenkombination. ( Alt + „D dann I dann K“ )

Über den Einrichtungsassistenden richten Sie ohne großen Aufwand Ihr TBV E-Mail Konto mit der unten aufgeführten bebilderten Anleitung ein.



Der automatische Konfigurationsassistent funktioniert leider mit dem TBV E-Mail-Konto nicht optimal, deswegen verwenden wählen wir hier „Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen“ an und klicken auf „Weiter“.



Jetzt wählen wir wie im Bild gezeigt „POP oder IMAP“ aus und klicken auf „Weiter“.


In diesem Dialog fenster müssen Sie nun Ihre Daten wie unten angegeben im Bereich der im Bild grün markiert ist eintragen.

Ihr Name: Tragen Sie z.B.: den Namen des Vereins ein
E-Mail-Adresse: E-Mail-Adresse (Beispiel: example@tbv-billard.de)
Kontotyp: Wählen Sie zwischen POP3 und IMAP (Empfehlung IMAP)
Posteingangsserver: mail1.ht-serv.de
Postausgangsserver (SMTP): mail1.ht-serv.de
Benutzername: E-Mail-Adresse (Beispiel: example@tbv-billard.de)
Kennwort: Passwort des E-Mail Kontos


Nach dem Eintragen der Daten können Sie auf weiter klicken und es öffnen sich das „Kontoeinstellungen testen“ Fenster, welches überprüft ober alles ordnungsgemäß funktioniert. Sollte keine Fehlermeldung erscheinen, können Sie das Fenster mit „Schließen“ beenden und mit einen klick auf „Weiter“ und dann „Fertigstellen“ die Konfiguration Abschließen.

Sollte an dieser Stelle ein Fehler auftreten, prüfen Sie bitte noch mal die Einstellungen im grün gerammten Bereich. Wiederholt sich der Fehler dennoch kontaktieren Sie bitte den TBV IT-Beauftragten, die Telefonnummer befindet sich auf dem Konfigurationsschreiben.


Konto umstellen

Die Umstellung von POP3 auf IMAP und umgekehrt ist leider nicht möglich, hier müssen Sie diese E-Mail-Adresse immer neu einrichten.

Outlook 2007/2010/2013

Die Bilder können zwischen den verschiedenen Outlook Versionen geringfügig abweichen.


Nach dem öffnen von Outlook, sehen Sie das aktuell eingerichtete E-Mail-Konto. Hier klicken Sie mit der rechten Maustaste drauf, um das Kontextmenü zu öffnen. Dort klicken Sie auf „Kontoeigenschaften“ danach öffnet sich das Informationsfenster für das E-Mail-Konto.


Hier wählen Sie „Kontoeinstellungen“ und im Kontextmenü „Kontoeinstellungen…“.


Es erscheint nun eine Liste Ihrer E-Mail-Adressen, wählen Sie diese auf welche Sie umstellen möchten und klicken Sie anschließend auf „Ändern“.


Passen Sie nun die im Bild grün markierten Bereich wie folgt an:

Posteingangsserver: mail1.ht-serv.de
Postausgangsserver (SMTP): mail1.ht-serv.de
Benutzername: E-Mail-Adresse (Beispiel: example@tbv-billard.de)
Kennwort: Passwort des E-Mail Kontos

Klicken Sie anschließend auf „Weitere Einstellungen“.


Klicken Sie auf den Reiter „Erweitert“ und Passen Sie die Einstellungen die im Bild grün umrahmt sind wie folgt an:

Posteingangsserver (POP3)/(IMAP): 995/993
Postausgangsserver (SMTP): 25 o. 465 o. 587

Der Hacken bei „Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL)“ muss gesetzt sein und wählen Sie im Drop Down Menü „Verwenden Sie den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp:“ Automatisch aus.

Wenn Sie die Einstellung angepasst haben, können Sie das Fenster mit „OK“ schließen.


Sie befinden sich nun wieder in „Konten ändern“ Fenster und mit einem Klick auf „Weiter“ überprüft „Outlook 2013“ Ihre Einstellungen. Nach erfolgreicher Prüfung können ist mit einem Klick auf „Fertigstellen“ die Umstellung des E-Mail-Kontos abgeschlossen.

Sollte ein Fehler auftauchen, überprüfen Sie bitte nochmals Ihre Einstellungen.Wiederholt sich der Fehler dennoch kontaktieren Sie bitte den TBV IT-Beauftragten, die Telefonnummer befindet sich auf dem Konfigurationsschreiben.


wiki/dienste/handbuecher/email.txt · Zuletzt geändert: 2016/05/13 18:28 von tbv-admin